Wichtiger Hinweis zu örtlichen und personellen Veränderungen

 

Wichtige Mitteilung des Gewässerunterhaltungsverbandes!!!

Zum 01.09.2020 ergeben sich folgende örtliche und personelle Veränderungen:


Wir möchten Sie über die Verlegung des Dienstsitzes von Arnstadt nach
Ichtershausen in Kenntnis setzen. Bitte ersetzen Sie ab dem 01.09.2020
in Ihren Unterlagen unsere alten Angaben mit den folgenden Kontaktdaten:

 

Neuer Dienstsitz und Postanschrift lautet:

Gewässerunterhaltungsverband Gera/Apfelstädt/Obere Ilm
Feldstraße 23
99334 Amt Wachsenburg/OT Ichtershausen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Änderung Geschäftsführung:

Herr Treyße ist bis zum 31.08.2020 als Geschäftsführer tätig.
Herr Eckert-Schiemenz nimmt ab 01.09.2020 die Aufgabe der Geschäftsführung wahr.

Weitere Personalveränderungen:

Zum 01.09. bzw. 01.10.2020 wurden zusätzlich ein Verbandsingenieur, ein Verbandsmeister
und 4 Flussarbeiter eingestellt.

Dienstleister für den GUV:

Der WAZV Arnstadt und Umgebung nimmt nicht mehr die Aufgaben als Dienstleister des GUV wahr.


Bitte nutzen Sie ab diesem Zeitpunkt nur noch die o.g. Kontaktdaten.
Weitere Angaben und Zuständigkeiten finden Sie auch unter der Rubrik „Kontakt“.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gewässerunterhaltungsverband

Erstellung des Anlagenkatasters

Der Gewässerunterhaltungsverband bittet um Unterstützung

Im Rahmen der Erstellung des Gewässerunterhaltungsplanes sind neben den regelmäßigen Unterhaltungsmaßnahmen auch Arbeiten an wasserwirtschaftlichen Anlagen, welche sich in der Zuständigkeit des Gewässerunterhaltungsverbandes befinden, erforderlich.

Um schnellstmöglich einen weitgehend vollständigen Datenbestand des Verbandsgebietes zu erlangen, werden die Verbandsmitglieder gebeten Ihre Ortskenntnisse bei der Anlagenerfassung in den jeweiligen Stadt- bzw. Gemeindegebieten mit einzubringen.

Dafür wurde seitens eines beauftragten Ingenieurbüros ein entsprechendes Online-Formular mit Webkarte zur Verortung der Anlagen erstellt. Die Informationen werden direkt weitergeleitet. Ein Versenden per Post ist nicht erforderlich.

Hier geht es zum Aufnahmeformular: Anlagenerfassung

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung